Qigong, eine jahrtausendealte Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), stärkt das Immunsystem, regt die Selbstheilungskräfte an und bringt Wohlgefühl und Entspannung. Ähnlich wie bei der Akupunktur wird der freie Fluss des Qi, der Energie und Lebenskraft, die alle Lebewesen durchströmt, angeregt oder wieder hergestellt.

Die Übungen wirken durch die Verbindung von Körperhaltung, Vorstellungskraft und Konzentration. Durch diese "Übungen zur Lebenspflege" wird Stress abgebaut und Ruhe, Gelassenheit und innerer Friede kehren ein. Muskelverspannungen und Schmerzen können sich auflösen.

Gelenkigkeit und Lebensfreude bleiben so bis ins hohe Alter erhalten.

Qigong kann in jedem Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand erlernt und geübt werden.

Termine

Belzig

mittwochs, 19:30h-20:30h
jeweils 10 Abende
Kosten: 80,- EUR

Qigong im Park



Kostenlose, unverbindliche Probestunde und Einstieg in laufenden Kurs jederzeit möglich.

Qigong für Frauen










Maria Frank

Maria FrankQigong seit 2000. 3–jährige Ausbildung zur Qigonglehrerin bei der „Deutsche Qigong Gesellschaft e. V.“.
Weiterbildung in Qigong und Energiearbeit im weiteren Sinne speziell für Frauen in Hamburg bei Petra Hinterthür, Uli Olvedi und anderen.
„Für mich persönlich bedeutet Qigong auch immer Zeit für mich selbst: Zeit zum Hinspüren, nach Innen schauen und liebevolle Zuwendung zu mir selbst“.